HAARMINERAL-ANALYSE

 

Die Haarmineral-Analyse dient zur Erkennung von chronischen Belastungen mit toxischen Metallen.

 

Im Gegensatz zur Blutanalyse welche eine Momentaufnahme zeigt, widerspiegeln die Haare eine Zeitspanne der letzten Monate.

 

Die Firma Ortho-Analytic ist ein Schweizer Qualitätslabor mit langjähriger Erfahrung.

 

 

Für eine Analyse benötigen wir Haarsträhnen von vier verschiedenen Stellen des Hinterkopfes.

 

Die Probenentnahme und das Ausfüllen des Auftragformulars machen wir in meiner Praxis.

 

 

Nach ca. 10 Tagen erhalten wir einen klaren und übersichtlichen Analysebefund über 20 Mineralstoffe und Spurenelemente sowie über 18 toxische Metalle. Vitamine werden nicht in den Haaren abgelagert und sind deshalb nicht sichtbar.

 

Aus dem Befund können wir einen geeigneten und persönlich zugeschnittenen Behandlungsplan erarbeiten.