Hallux valgus

Jeder der auf Dauer sein Gewicht mehr auf den Vorderfuss anstatt auf die Ferse gibt, muss mit einer Halluxbildung rechnen! Die Diskussion ob hohe Absätze ungesund sind, hat sich somit erledigt…

 

Übertrieben gesagt bildet der Fuss wegen der Gewichtsverlagerung eine zweite Ferse.

An der Fehlhaltung leidet aber auch die Unterschenkel, die Knie und schlussendlich die gesamte Körperhaltung.

 

 

 

Schuld sind aber nicht nur hohe Absätze sondern allgemein unpassendes Schuhwerk. Sind die Schuhe zu kurz bzw. zu schmal wird der Grosszeh so eingeengt, dass seine Sehne ihre Aufgabe verliert. Durch ihre Inaktivität zieht sie sich zusammen und wird verkürzt. Der Grosszeh kann nur nach aussen ausweichen, er knickt ab und bildet den Hallux-typischen Winkel.

 

 

 

Durch Gymnastik, Schuheinlagen und Barfussgehen wird die Sehnen meist nicht ausreichend verlängert. Beim operativen Eingriff wird ein Stück des Knochens entfernt damit der Zeh wieder gerade gestellt werden kann.

 

Um die Ursache des Problems zu behandeln braucht es jedoch eine Sehnendehnung und deren Befreiung, damit sie wieder frei gleiten kann. Dehnübungen für zuhause, das richtige Schuhwerk und gesundes Gehen….die Füsse werden es uns danken!