Hilfe bei Menstruationsschmerzen

Monatliche Schmerzen müssen nicht sein!

 

Vitamin E ist das Mittel der Wahl in der Orthomolekularen Medizin, wenn es um Schmerzen während der Menstruation geht!

 

400 I.E. Vitamin E pro Tag haben in Studien erstaunliche Ergebnisse gezeigt! Die Einnahme kann auch auf einzelne Tage eines Zyklus beschränkt werden. Empfohlen wird eine Substitutionsdauer von 4 Monaten, danach folgt eine Pause zur Beobachtung

 

 

 

Magnesium kann ebenfalls helfen: 300-600 mg/Tag wirken muskelrelaxierend, gefässerweiternd und psychosedativ.

 

Vitamin B6  50-100 mg/Tag besitzt eine krampflösende und stimmungsaufhellende Wirkung. Ausserdem verbessert es in Kombination die Wirkung von Magnesium.

 

 

 

Schüssler Salz Nr.7: einige Tabletten in heissem Wasser auflösen und schluckweise trinken. Ferrum phosphoricum in Nr.3 kann ebenfalls hilfreich sein.

 

 

 

……entspannen, ein Wärmekissen auflegen und Frauenmanteltee trinken!