Frieden beginnt in uns selbst

Wir alle sind Suchende, die am Anfang ihres Lebens nicht wissen wonach sich unser Herz wirklich sehnt.

 

Jeder Mensch versucht im Aussen geliebt und angenommen zu werden. Im Idealfall entwickeln wir als Kind das nötige Selbstvertrauen, das uns als Erwachsene durchs Leben trägt.

 

Wer findet sich selbst schon liebenswert? Und trotzdem erwarten wir von anderen uns zu lieben… Wir sind alle darauf trainiert nicht gut genug zu sein, wir kritisieren uns ständig, es ist grausam wie verletzend wir mit uns selbst umgehen!

 

Nein, ein perfektes Leben gibt es nicht. Aber eines mit dem wir unseren Frieden schliessen können und in dem wir Freude und Genuss jeden Tag neu erleben können. Dein Körper ist ein Wunder! Konzentriere Dich darauf was dieses Wunder Tag für Tag für Dich macht und nicht wie es aussieht. Geniesse das Leben, nimm Dir Zeit für alles was Du liebst, nicht für das was Dich Kraft kostet.

 

Schau morgens ungeschminkt in den Spiegel und sag laut „Ich liebe mich“. Du wirst staunen welche Gefühle das bei Dir auslösen kann. Mit der Zeit gewöhnen wir uns daran, uns selbst Komplimente zu machen und Mut zuzusprechen. Wir beginnen liebevoller mit uns umzugehen und wir können eine viel grössere Achtsamkeit für die Bedürfnisse Anderer entwickeln. Sind wir in unserer Mitte, können wir mehr für unser Umfeld tun und sind ein Gewinn für die Menschen um uns herum. Denn Frieden beginnt immer in uns selbst.